Der Rettungshubschrauber Christoph 5 (ADAC Luftrettung gGmbH) wird im Einsatzfall von der Rettungsleitstelle Ludwigshafen via digitalem Funkmeldeempfänger und GPS-Übermittlung der Einsatzstelle alarmiert.

Auch umliegende Leitstellen greifen bei Bedarf auf Christoph 5 zurück. Die Anforderung läuft hier ebenfalls über die Leitstelle Ludwigshafen.

 

Der Hauptteil der Einsätze sind sogenannte Primäreinsätze, bei denen der Hubschrauber akut lebensbedrohlich erkrankte oder verletzte Personen versorgt (Rettungseinsätze). Der Hauptteil dieser Einsätze wird aufgrund von internistischen Erkrankungen (z.B. Herz-Kreislauferkrankungen) nötig, gefolgt von traumatologischen Einsätzen (Verletzungen).

Doch auch Sekundäreinsätze, also beispielsweise dringende Verlegungen von Patienten in Krankenhäuser der Maximalversorgung, werden von Christoph 5 durchgeführt.

 

Weitere Rettungshubschrauber in der Umgebung:

  • Christoph 53 (Mannheim, DRF Luftrettung)
  • Christoph 77 (Mainz, ADAC Luftrettung)
  • Christoph 43 (Karlsruhe, DRF Luftrettung)
  • Christoph 2 (Frankfurt, Bundespolizei)
  • Christoph 10 (Wittlich, ADAC Luftrettung)
  • Christoph 16 (Saarbrücken, ADAC Luftrettung)
  • Christoph Rhein-Main (Reichelsheim, Johanniter Luftrettung)

Intern